Schachklub Bad Lauterberg

Impressum Archiv Saison Home
Spielort:
Jägerstuben
Bei Google Maps finden
Spielzeit:
Jugend:
Donnerstags
17:30 Uhr bis 18:30 Uhr
Erwachsene:
Donnerstag
19:00 Uhr bis (Ende variiert)
Wichtig:
---

Schach in Bad Lauterberg

Vier Spieler mussten am letzten Vereinsabend des Schachklubs Bad Lauterberg „arbeiten“, die übrigen durften sich bei einem Spaßturnier vergnügen. Gefordert waren Dietrich Habel gegen Wilfried Radtke und Reiner Gniffke gegen Dusan Brkljac. Das Ergebnis vorab – Habel und Gniffke bestreiten am 13. Juni das Pokalfinale, während Radtke und Brkljac am selben Tag um den dritten Platz ringen.

In der erstgenannten gespielten Partie musste Radtke schon früh im Mittelspiel einen großen Druck um seinen König herum aushalten. Es war nur eine Frage der Zeit bis die Stellung zusammenbrechen würde. Und so kam es dann auch. Bei der zweiten Partie war im Vorhinein angekündigt worden, dass es darum gehen würde, ob sich Strategie oder Angriff durchsetzen würde. Es kam in der Eröffnung zu einem Bauernopfer zu Gunsten der weißen Initiative im Zentrum. Nach der Rückeroberung des Bauern blieb Schwarz auf einer schlechteren Stellung sitzen, die der Gegner letztlich ausnutzen konnte.

Heute sind in der vorletzten Runde der Stadt- und Vereinsmeisterschaft die nachfolgenden Paarungen angesetzt: Erich Bücker – Dietrich Habel, Yannick Hesse – Jürgen Sablotny und Dusan Brkljac – Reiner Gniffke. Da noch einige Partien nachzuspielen sind, die Zeit bis zur Entscheidung am 27. Juni aber nicht mehr lang ist, hat der Spielwart die für die Meisterschaft mitentscheidende Partie zwischen Jürgen Sablotny und Dietrich Habel für den 6. Juni offiziell angesetzt.

Bei den Jugendlichen versucht sich Marc Pfeiffer zurzeit an der Aufgabenerfüllung des Königsdiploms. Am letzten Donnerstag waren dazu ein erster Komplex zu erfüllen, heute folgt der zweite. Im Allgemeinen wird mit dem Bestehen dieses Diploms die Reife für das Vereinsschach angenommen.


23.05.2019